Einsatz Nr.: 005 | 21.03.2015 19:45 Uhr


Ein Schornsteinbrand sorgte am Samstagabend (19:45Uhr) für Wirbel in der Schulstraße. Dieser beschäftigte sowohl die Dorfmarker, als auch einige Bad Fallingbosteler Feuerwehrleute, die mit dem Hubrettungsfahrzeug zur Unterstützung nachalarmiert wurden. Insgesamt waren sieben Einsatzfahrzeuge und ca. dreißig Einsatzkräfte vor Ort. Der Schornstein wurde vom Rettungskorb aus durchgekehrt und anschließend im Keller leergeräumt.

Eine Besonderheit bei dem ansonsten routinierten Einsatz war eine Doppelpremiere: Das gerade in den Dienst gestellte, neue Tanklöschfahrzeug der Dorfmarker Wehr sowie die neu angeschaffte Wärmebildkamera kamen erstmalig zum Einsatz.