Einsatz Nr.: 014 | 28.05.2015 17:39 Uhr


Auf der BAB7 Hamburg Richtung Hannover kam es am vergangenen Donnerstag zu erheblichen Behinderungen. Kurz nach der Abfahrt Dorfmark brannte ein Sattelanhänger im Bereich der Achsgruppe. Fünfundzwanzig Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Dorfmark und Riepe rückten mit fünf Fahrzeugen aus. Es wurden drei Atemschutztrupps eingesetzt. Diese löschten das Feuer unter Verwendung von ca. 20l Schaummittel und etwa 1900l Wasser.